GREEN BEACH – STRANDABSCHNITT FÜR MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Seit dem Sommer 2018 wird von der Gemeindeverwaltung der beliebten Küstenortschaft Castiglione della Pescaia in der Provinz Grosseto während der Sommersaison ein separater Strandabschnitt für Badeurlauber mit Gehbehinderung zur Verfügung gestellt.

 Die Initiative gehört zu dem Projekt GREEN BEACH, das von der Europäischen Gemeinschaft ins Leben gerufen wurde, um Menschen mit Gehbehinderung die Möglichkeit zu geben, gemeinsam mit ihren Familien oder Begleitpersonen unbeschwerte Strandtage zu erleben.

 Über gut befestigte Wege aus Holzdielen gelangen sowohl Rollstuhlfahrer als auch Menschen mit anderen Gehbehinderungen bequem zu den Plattformen, die mit fest installierten Sonnenschirmen ausgestattet sind. Selbstverständlich gibt es auch geeignete sanitäre Anlagen.

 Mit Hilfe von speziellen Rollstühlen, die mit extra breiten Rädern ausgestattet sind, können die Gehbehinderten auch durch den Sand und bis ins seichte Wasser gebracht werden, um sich ab uns zu im kühlen Meerwasser zu erfrischen.

 Der Service ist kostenlos und der gesamte Strandabschnitt wird tagsüber zu festgelegten Uhrzeiten von einem Bademeister überwacht.