Gästezimmer CANNELLA (acn) (ca. 22 qm)

Das schöne antike Haus befindet sich in dem kleinen Bergdorfes Montecarlo in der Provinz Lucca und wurde vor einigen Jahren aufwendig restauriert. Anschließend haben die Inhaberinnen mit viel Liebe zum Detail insgesamt vier gemütliche, individuelle Gästezimmer eingerichtet. Gleich beim Betreten des Hauses wird man von einer warmen und behaglichen Atmosphäre empfangen. Der Mix aus Antiquitäten und typisch toskanischen Einrichtungselementen gepaart mit hellen Farben und schönen Stoffen, zieht sich wie ein Leitfaden durch alle Räume des verschachtelten Hauses.
(mehr Info zum Gästehaus unter “Details zum Domizil ansehen”)

Doppelzimmer in der Parterre – gemütliches Zimmer neben der Gemeinschaftsküche. Das private Bad mit Dusche/WC ist jedoch nur vom Flur aus zu begehen. Tisch und Stühle im Innenhof des Hauses.

Ausstattung

  • Haustiere nicht erlaubt
  • Wlan
  • Bettwäsche inklusive
  • Handtücher inklusive
  • wöchentlicher Wäschewechsel
  • Waschmaschinenbenutzung
  • Heizung
  • Bad mit elektr. Luftabzug
  • Dusche/WC
  • Fön
  • Frühstück inklusive
  • Gemeinschaftsküche
  • Gemeinschaftsraum
Saison 2019Pers.WochenpreisTagespreis
01/01 20/04392 €
20/04 27/043104 €
27/04 01/07392 €
01/07 15/093104 €
15/09 31/12392 €
01/01 - 20/04275 €
20/04 - 27/04292 €
27/04 - 01/07275 €
01/07 - 15/09292 €
15/09 - 31/12275 €

Informationen zur Preisliste

Preise für die Gästezimmer inkl. Frühstück und Küchenbenutzung. Kinder unter 6 Jahren gratis. 5% Preisnachlaß für Aufenthalte ab 5 Übernachtungen. An den Lucca Comics&Games-Tagen im Herbst 2019 gelten die Hauptsaisonpreise. Preise für das komplette Gäste auf Anfrage

Nebenkosten

Die tägliche Reinigung sowie Bettwäsche und Handtücher sind inklusive. Ein Zusatzbett für ein Kind unter 6 Jahren ist kostenfrei. W-Lan gratis. Kaution € 100,-. Hinweis: Möglicherweise wird eine Kurtaxe fällig.
Details zum Domizil ansehen

ANTICA CASA NALDI

Miriam (die vor vielen Jahren aus Liebe von Augsburg in die Toskana gezogen ist) und Antonella haben sich bei der Geburt ihrer Zwillinge kennengelernt. Daraus ist eine tiefe Freundschaft entstanden. Als die Kinder größer wurden, haben die beiden Frauen festgestellt, daß trotz Haushalt und Muttersein noch genügend Energie und Tatendrang übrigblieben, um wieder beruflich durchzustarten. So haben sie die “Cooperativa Pepe Rosa“ gegründet und im Zentrum des kleinen Bergdorfes Montecarlo in der Provinz Lucca ein Gästehaus eröffnet.

Das schöne antike Haus ist erst vor wenigen Jahren aufwendig restauriert worden. Anschließend haben Miriam und Antonella mit viel Liebe zum Detail insgesamt vier gemütliche, individuelle Gästezimmer eingerichtet. Gleich beim Betreten des Hauses wird man von einer warmen und behaglichen Atmosphäre empfangen. Der Mix aus Antiquitäten und typisch toskanischen Einrichtungselementen gepaart mit hellen Farben und schönen Stoffen, zieht sich wie ein Leitfaden durch alle Räume des verschachtelten Hauses.

Im Erdgeschoß steht den Gästen eine geräumige Gemeinschaftsküche zur Verfügung, die mit ihrem schönen alten Kamin und dem antiken Steinspülbecken ihren ursprünglichen Charakter (sprich Mittelpunkt des Familienlebens) bewahrt hat. Am großen Holztisch findet man sich zum italienischen Frühstück ein (Selbstbedienung). Miriam und Antonella stellen am Morgen alles dafür bereit.

Wenn die Zeit es zuläßt, verwöhnen sie ihre Gäste auch mal mit einem selbstgebackenen Kuchen. Wer auf ein mitteleuropäisches Frühstück Wert legt (in Italien ißt man am Morgen nur Süßes zum Kaffee), kann sich im Dorf Aufschnitt und Käse dazukaufen und in einem eigenen Fach im Kühlschrank aufbewahren.

In der warmen Jahreszeit kann man sich zum Frühstücken auch nach draußen in den kleinen Innenhof setzen. Dieser Hof wird auf der einen Seite von einem Teil der antiken Stadtmauer begrenzt, die man über wenige Stufen erreichen kann. Von dort bietet sich ein weiter Blick in das Tal “Val di Nievole“ bis hin zu den Appuanischen Alpen.

Im Souterrain des Hauses steht den Gästen zudem eine große Taverne zur Verfügung. Dieser Raum, der vor mehr als 100 Jahren als Labor des Dorfapothekers diente, kann zum Lesen oder Spielen (eine Auswahl an Büchern, Zeitschriften und Spielen liegt bereit) genutzt werden. Auch von dort gelangt man durch eine Terrassentür in den Innenhof.

Das Haus hat einen sehr persönlichen und familiären Charakter und wird sowohl von Familien mit Kindern als auch von jungen Paaren geschätzt, die nicht nur die Toskana kennenlernen möchten sondern auch gerne auf Menschen aus anderen Kulturkreisen treffen, da Miriam und Antonella sich auch schon einen Namen außerhalb Europas gemacht haben.

Nach Lucca sind es ca. 16 km, nach Florenz ca. 60 km und zum Meer nach Viareggio ca. 50 km.

Pro

Im Altstadtkern von Montecarlo kann man am Abend herrlich bummeln und sich in einem der kleinen Restaurants mit toskanischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Kontra

Im Hochsommer oder während eines der Dorffeste kann die Parkplatzsuche etwas länger dauern.

Feriendomizil ANTICA CASA NALDI

Schönes antikes Gästehaus im Altstadtzentrum

Maximal mögliche Personenanzahl im gesamten Gästehaus: 8+2

54 vom Meer entfernt

Ihre Ansprechpartner

toscana si

Eva Hens und Jutta Gramatke
EMail: info@toscana-si-de

Weitere Unterkünfte des Domizils

SUITE PEPEROSA

Suite in der Mansarde eines restaurierten Palazzo in der Altstadt
ab 615 €
Erwachsene: 2 / Kinder: 2
Schlafzimmer: 1 / Bäder: 1
Größe: 50 qm
zum Angebot

GINEPRO / VANIGLIA (acn)

Romantisches Gästezimmer in einem restaurierten Palazzo im antiken Ortskern
ab 520 €
Erwachsene: 2 / Kinder: 0
Schlafzimmer: 1 / Bäder: 1
Größe: 22 qm
zum Angebot

Gästezimmer CANNELLA (acn)

(ca. 22 qm)
Erwachsene: 2     Kinder:        Schlafzimmer:      Bäder: 1
ab 500 €
Frühstück
Waschmaschine
Keine Haustiere
Wlan vorhanden

Region:
TOSKANA / AREZZO / MONTECARLO (LU)

Ihre Ansprechpartner

toscana si

Eva Hens und Jutta Gramatke
EMail: info@toscana-si-de

Anfrage-Formular für Unterkunft

  • Date Format: DD dash MM dash YYYY
  • Date Format: DD dash MM dash YYYY
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.